Karolina Kraus

Im Alter von 8 Jahren begann sie als Schülerin mit dem Tanzunterricht in ihrer Heimatstadt Burghausen. Nach ihrem Schulabschluss hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und besuchte die Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz in München. Dort absolvierte sie eine dreijährige Ausbildung zur diplomierten Bühnentänzerin und Tanzpädagogin.
Anschließend sammelte sie zunächst internationale Erfahrungen als Tänzerin auf Bühnen in Kopenhagen, St. Petersburg, Uganda, Tschechien, Wien, Linz, München und Wasserburg.

Am meisten Freude macht es ihr jedoch, Unterricht zu geben, mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen kreativ zu arbeiten und ihnen den Tanz und den Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Dies hat sie an verschiedene Tanzstudios geführt, an denen sie Modernes Kinderballett, zeitgenössischen Kindertanz, Jazztanz und Tanztheater unterrichtet. Hier hat sie auch die Möglichkeit, diverese Veranstaltungen und Aufführungen zu choereographieren und zu leiten. 2011 hat sie ihr Weg nach Wasserburg geführt und somit hat sie Uta Ziegler kennengelernt. Im Tanzraum Rosenheim ist Karolina zuständig für die Modern Dance Kurse am Montag, Donnerstag und Freitag. 

Im Mai 2017 ist Karolina Mutter eines Sohnes geworden und war bis September 2018 in Babypause. Mittlerweile findet der Unterricht am Donnerstag und Freitag wieder bei ihr statt. 

Die Kurse am Montag werden seit September 2018 von Marie Höhne unterrichtet.